HF Kompetenztage Juni 2022

Die HF-Kompetenztage vom Juni 2022. Vorträge und Paxis-Workshops zum Thema Hochfrequenz-Technik.

 

 

HF Kompetenztage im Juni 2022
 

Am 16. - 17. Juni 2022 fanden erstmalig die HF-Kompetenztage im HF-Kompetenzzentrum statt. 40 Teilnehmer aus den verschiedensten Unternehmen der HF-Technik trafen sich gemeinsam, um an dieser Veranstaltung teilzunehmen.

 

 

HF-Kompetenztage-Juni-2022-Tag1

1. Tag der Kompetenztage

Um 9 Uhr startete Ingo Semrau von der Firma Procom mit einem Vortrag, über mobile Datenübertragung und deren Auswirkung auf die Antennentechnik. Weitere Themen wie Feststationsantennen-Technologien und Antennengewinn waren Teil der Vorträge. Das Ganze wurde unterstützt von Procom-Entwickler, die aus Dänemark angereist sind.

Im weiteren Tagesverlauf ergänzte Christian Semrau von der Firma PRO-TECS, die Vorträge mit praktischen Anwendungsbeispielen. Dazu gehörten u.a. die Messung von Antennenabtrahlungen. Dies wurde mit einem speziellen Messaufbau veranschaulicht, dass die Abstrahleigenschaften verschiedener Antennentypen im Seminarraum aufzeichnet. Zudem gab es einen kurzen Einblick in dem Bereich der TETRA BOS Objektfunkmessungen mit dem Schwerpunkt Vektorfehlerbilder in IQ Diagramm und DTF Messungen.

In den Pausen bekamen die Teilnehmer die Chance selbst Messungen durchführen zu können und sich ein Bild von den Ergebnissen zu machen.

Der Abschluss des ersten Tages war eine gemeinsame Schiffstour auf der Flensburger Förde mit einem Abendbuffet und Getränken. Dies gab allen die Möglichkeit den Tag ausklingen zu lassen und sich untereinander auszutauschen.

HF-Kompetenztage-Juni-2022-Tag2

2. Tag der Kompetenztage

Der zweite Tag startete mit einem Vortrag über Passive Intermodulation (PIM) in PMR-, DMR- und TETRA Funknetzen.
Zusammen mit den Teilnehmern sind an einem 2-Tor PIM-Analyzer für TETRA, unterschiedliche Messungen an HF-Kabeln und Filterkomponenten durchgeführt worden.

Die Veranstaltung endet mit der Vorstellung einer neuen Duplexfiilter-Technologie, die richtungsweisend für die Zukunft des erweiterten TETRA BOS Netzes ist.

Zum Schluss bekam jeder Teilnehmer ein Verpflegungspaket für die Fahrt nach Hause und einen USB-Stick mit den wichtigsten Informationen der Veranstaltung.

Interesse?

Wer an diesem kostenlosen Event teilnehmen möchte, kann sich gerne einen Platz reservieren.